Feuerwehr als Trageunterstützung für den Rettungsdienst

    Beschreibung 

    Die Feuerwehr wird immer mehr zur Trageunterstützung für den Rettungsdienst alarmiert. Dabei handelt es sich oftmals um Patienten über 150 Kg Körpergewicht. Wir möchte euch in diesem Seminar ein paar Möglichkeiten zeigen, wie ihr sicher und körperschonend schwergewichtige Patienten transportieren könnt. 

    Inhalte 

    Rechtliche Grundlagen 

    • FwDV 1
    • EUSR 
    • DGUV  

    Gerätekunde 

    • GS Auf- und Abseilgerät DIN 14800-17 
    • Flaschenzug in Anlehnung DIN 14800-16 
    • GS Absturzsicherung DIN 14800-17 
    • Korbtrage Kunststoff mit Tragenaufhängung  

    Praktisches Üben am Objekt 

    • Rettung über Treppenraum 
    • Rettung aus Fenster über Hubrettungsfahrzeug 

    Vorrausetzung 

    • Anwender Gerätesatz Absturzsicherung (24h EUSR)  
    Termin

    nach Vereinbarung

    Dauer: 8 UE

    IDEAL FÜR

    Feuerwehr

    Gebühren

    149,00 € inkl. MwSt.

    Jetzt Anmelden: